Goldfinger – Ermittlungen wegen Steuersparmodell mit Goldgeschäften

Unter dem Namen „Goldfinger“ durchsuchte die Staatsanwaltschaft Augsburg Anfang 2018 die Anwesen von rund 100 vermögenden Personen , die zwischen 2009 und 2016 hunderte Millionen Euro Steuern am Fiskus vorbeigeschleust haben sollen. Die Bezeichnung „Goldfinger“ bekam die Masche, weil sich die Reichen zur Bildung steuerlicher Verluste häufig einer dafür gegründeten Goldhandelsfirma im Ausland bedienten. sollen. … Weiterlesen Goldfinger – Ermittlungen wegen Steuersparmodell mit Goldgeschäften