Zum Inhalt springen

Der nahende Informationsaustausch von Kontodaten treibt auch die Schweizer zur Selbstanzeige.

Seit 2010 besteht in der Schweiz die Möglichkeit zur «straflosen Selbstanzeige». Einmal im Leben kann jeder Bürger Schwarzgeld melden – und ohne Busse davonkommen. Nur die hinterzogenen Steuern und Verzugszinsen für die abgelaufenen zehn Jahre müssen bezahlt werden. Nun rückt der automatische Informationsaustausch in Steuersachen… Weiterlesen »Der nahende Informationsaustausch von Kontodaten treibt auch die Schweizer zur Selbstanzeige.